releases

mother's love ep incl. Argenis Brito Remix


Von: Philipp Blecha


format: digital
release date: 31.08.2013

Philipp Blechas erste Release auf imola-music, “Mother’s Love EP”, ist ein weiteres Statement des deutsch-österreichischen Labels für klaren, schnörkellosen Minimal-/Techhouse.
Als etablierten DJ kennt man den Österreicher Philipp Blecha bereits in vielen Clubs quer durch Europa.
Die EP enthält neben dem Originalmix des Tracks “That” zwei erstklassige Remixe von dem international renommierten Produzenten Argenis Brito.  
Der Originaltrack von Philipp fängt klassisch minimal technoid an und zieht einen vom ersten Beat, untermalt mit sphärischen Synthiklängen, in seinen Bann. Die bald einsetzende Hookline gepaart mit deepen Vocals Snips gibt einem den Rest, um irgendwie nicht mehr loszukommen von diesem soghaften Track.
Die sich anschließenden Remixe von dem venzuelischen Produzenten Argenis Brito setzen in gewisser Weise dort an, wo der Originaltrack aufhört. Argenis ergänzt die Beats von Philipp durch knackige, perkussive Elemente und deepe Basslines, die dem Track noch mehr Groove verleihen. Wenn man den Club Schritt für Schritt anheizen möchte, würde der Instrumental Mix von Argenis als erste Fortsetzung des Originaltracks perfekt funktionieren, während der Vocal-Remix quasi die Club-Peaktime bedienen würde.
Wer die EP gerne von den Artists persönlich präsentiert bekommen möchte, sollte sich den 31. August vormerken und ins Harry Klein in München gehen. Dort präsentieren sowohl Philipp als auch Argenis “Mother’s Love EP” live im Rahmen einer imola-music Labelnight.


follow imola

listen to imola

deep house

techhouse

buy now